Tag der Kanarischen Inseln - 30. Mai

Tag der Kanarischen Inseln - 30. Mai

Am 30. Mai wird auf allen Kanarischen Inseln der wichtige Feiertag “Día de Canarias” gefeiert. Am Tag der Kanarischen Inseln wird dem Jahrestag der ersten Tagung des Kanarischen Parlaments im Jahr 1983, in der Stadt Santa Cruz de Tenerife, gedacht. Seit dem, immer an diesem Datum, feiern die Kanarischen Inseln diesen Tag an dem ihre Einzigartigkeit anerkannt wurde, mit kulturellen Veranstaltungen und traditionellen Festen die eine enge Bindung zu den Inseln haben.

Auf jeder der sieben Inseln wird dieser besondere Tag auf andere Weise gefeiert:

  • Gran Canaria: In Las Palmas de Gran Canaria wird dieser Tag mit dem traditionellen Umzug “Paseo Romero Día de Canarias” gefeiert. Der Umzug durchläuft die Strassen der Hauptstadt mit traditionellen Wägen und verschiedenen Folklore Gruppen, wobei die Musik und die kanarische Küche eine Hauptrolle spielen.
  • Teneriffa: In Santa Cruz de Tenerife, wo im Jahr 1983 der Grund dieses Feiertags stattgefunden hat, versammeln sich die Einwohner um das Gefühl der Zusammengehörigkeit und die Liebe zu Ihrer Insel zu feiern. Zu den Feierlichkeiten auf der Insel gehören ausserdem die traditionellen Spiele und Gastronimie, begleitet, wie soll es auch anders sein, von der Folklore Musik der Sabandeños. In der Gemeinde Santa Ursula, wird dieser Tag mit der traditionellen Handwerksmesse gefeiert, bei der mehr als vierzig Aussteller ihr Kunsthandwerk präsentieren. Des weiteren werden zahlreiche weitere Aktivitäten, sowie Auftritte verschiedener Folkloregruppen, angeboten. In Adeje, im Süden der Insel, wird der Feiertag mit drei Festlichkeiten zelebriert, die alle das Ziel haben die alten Traditionen an die jüngeren Generationen, sowie an die Menschen die erst seit kurzem auf den Kanarischen Inseln leben, witerzugeben. Die Feierlicgkeiten beginnen mit dem traditionellen Tanz “Baile de Magos”, am 29. Mai, und dem "Festival Imoque Desde San Sebastian" am 30. Mai, am Plaza San Sebastian de La Caleta. Am darauffolgenden Tag, findet das Konzert zum Día de Canarias, ab 11:30 Uhr am Plaza Mirador del Duque statt.
  • La Gomera: Auf dieser Insel, wo die Tradition noch eine sehr wichtige Rolle spielt, versammeln sich die Menschen in den Dörfern und Plätzen um den Tag zu feiern, wobei traditionnelle Wettkampfspiele veranstaltet werden. So nehmen auch die ganz kleinen, in den typisch kanarischen Holzwägen an den Wettläufen teil.
  • Fuerteventura:Um den kanarischen Feiertag zu zelebrieren, tanzen die Einwohner der Insel den “Gran Baile de Taifas”, in der Hauptstadt der Insel. In diesem traditionellen Event, tanzen die Menschen mit der ganzen Familie, Freunden, sowie Nachbarn und Bekannten, gekleidet in der traditionellen Festkleidung der Kanaren.
  • La Palma: Die Insel, die auch “Isla Bonita” genannt wird, feiert diesen Tag mit einem Kunst- und Handwerksmarkt, wobei auch traditionelle Spiele und die köstlichsten regionalen Gerichte präsentiert werden. Ausserdem findet man auf dem Markt auch Folklore Konzerte, sowie Unterhaltung für die kleinsten Besucher. 

    Am Plaza de Argual, in dem Dorf Los Llanos de Aridane, beginnen die Feierlichkeiten ab 10:30 Uhr mit der Verkostung von typisch kanarischen Produkten, gefolgt von Auftritten lokaler Folkloregruppen, sowie der Kanarischen Hymne und dem sogenannten ‘almuerzo popular’.

  • Lanzarote: Jedes Jahr wird der Tag der Kanarischen Inseln auf dem Plaza de Varadero mit einem weiten Programm an traditionellen Veranstaltungen gefeiert, darunter landestypische Musik und Gastronomie. In der Gemeinde Arrecife, feiern die Leute unter dem Motto "Arrecife Vive Canarias!" mit Tapas, Wein, Käse und Musik diverser lokaler Gruppen, sowie Ausstellungen zu lokalen Sportarten wie dem “Spiel des Stocks” und dem kanarischen Kampfsport. Am darauf folgenden Tag, bietet die Insel Lanzarote mit dem “Trail Día de Canarias” ausserdem ein Sportevent an, an dem alle teilnehmen können!
  • El Hierro: Auf dieser Insel wird der Tag der Kanarischen Inseln mit der traditionellen Gastronomie genossen, begleitet von den besten örtlichen Folklore Gruppen, die jeden dazu einladen an den seit jeher beliebten traditionellen Tänzen teilzunehmen.


Kommen Sie auf die Kanarischen Inseln und lernen Sie ihre Kultur und Traditionen kennen!

Buchen Sie Ihren Aufenthalt mit uns!

Finden Sie Hotels auf Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, Fuerteventura, La Palma, Lanzarote und El Hierro.