Joaquín Sabina auf den Kanarischen Inseln

Joaquín Sabina auf den Kanarischen Inseln

Der Liedermacher Joaquín Sabina besucht von 11. bis 13. Juni 2015 die Kanarischen Inseln, um als Abschluss seiner Tournee “500 noches para una crisisKonzerte auf Gran Canaria und Teneriffa zu geben.

Joaquín Sabina kehrt auf die Showbühnen zurück um den 15. Geburtstag eines der erfolgreichsten Alben seiner Karriere, “19 días y 500 noches”, mit seinem Publikum zu feiern. Fünf Jahre nach seinen letzten Konzerten, gibt der Sänger während dieser Tournee seine persönlichen Lieblingslieder und die von seinen Fans am meist geschätzten Stücke zum Besten. Während der Konzerte werden zeitgleich auch Zeichnungen von Joaquín Sabina ausgestellt, die so perfekt die eingehenden Texte seiner Lieder illustrieren und sie dem Publikum noch näher bringen. Die Tournee, die im vergangenen Jahr 2014 gestartet ist, hat bereits mehrere Städte in Spanien, sowie Lateinamerika besucht und findet ihren Höhepunkt diesen Monat mit den zwei Konzerten auf den Kanarischen Inseln.

Die zwei Termine sind:

Gran Canaria: am 11. Juni um 21:00 Uhr im Parque Santa Catalina de Las Palmas de Gran Canaria
Teneriffa: am 13. Juni um 21:30 Uhr im Campo Municipal de Fútbol de Adeje

Geniessen Sie die einzigartige Poesie des Joaquín Sabina und kaufen Sie sich jetzt Ihre Eintrittskarte!

Finden Sie Ihr Hotel auf Teneriffa oder Gran Canaria!