Jazz Festival auf den Kanarischen Inseln

canarias-jazz-festival

Die 25. Ausgabe des internationalen “Canarias Jazz & Más Heineken” Festivals auf den Kanarischen Inseln kehrt dieses Jahr vom 8. Juli bis zum 24. Juli zurück und erweitert seine Tour durch die größtmögliche Anzahl von Inseln. Ein Stopp findet auf La Palma (Los Llanos), Lanzarote (Arrecife), Fuerteventura (Puerto del Rosario), Teneriffa (Arafo, La Laguna, Santa Cruz und Puerto de la Cruz) und Gran Canaria (Vecindario, Santa Brigida und LPGC) statt.

Somit bleibt dem Festival seine Route erhalten und kann außerdem die größtmögliche Anzahl von Menschen von fast allen Kanarischen Inseln erreichen. Diese haben die Möglichkeit die aktuellsten Klänge in Bezug auf Jazz in vollem Umfang zu hören.

Neben dem Canarias Jazz & Más Heineken Festival wird ebenfalls die Eröffnung der Ausstellung “Summertime - 25 Jahre Jazz-Festival” am Freitag, den 6. Mai, gefeiert. Diese Ausstellung zeigt ein Viertel Jahrhundert des Festivals und ist ergänzt durch die FotoausstellungJazzGrafías”, gemacht von dem offiziellen Fotografen Nacho Gonzalez. Bis zum 24. Juli in San Martín Centro de Cultura Contemporánea kann man die Ausstellung besuchen.

Darüber hinaus hat das Festival dazu beigetragen, eine große Anzahl von Bands und Gruppen durch die Masterclass und Seminare, organisiert von dem Jazz Festival, zusammen kommen zu lassen.

Für diese 25. Auflage, die vom 8. Juli bis 24. Juli stattfindet, werden über dreißig Künstler, einschließlich internationale, nationale und lokale Künstler wie Jorge Pardo, Hermeto Pascual, Carlos Santana und China Moses, ihre neuesten musikalischen Stücke auf den fünf Inseln präsentieren.

Finden Sie Ihr Hotel auf den Kanarischen Inseln!