Fiesta de la Rama in Ehren an die “Virgen de las Nieves”

Fiesta de la Rama

Wie jedes Jahr findet am 4. August in der kleinen Gemeinde Agaete im Norden der Insel Gran Canaria die Fiesta de la Rama (Rama = Ast) statt. Auch dieses Jahr wird in der Gemeinde an die Virgen de las Nieves (Jungfrau des Schnees) gedacht.

Es ist ein Fest der Tradition. Diese Tradition beinhaltet einen Tanz von tausenden von Menschen, die durch die Gemeinde ziehen und Äste in der Luft hin und her schwenken bis sie die Kapelle der Jungfrau erreicht haben. Auch sieht man einige Menschen, wie sie auf das Meer mit den Ästen schlagen. Einem Ritus der Ureinwohner zur Folge haben die Kanarier so früher Gott um Regen geboten. Das Fest endet mit einer Opfergabe der Zweige an die Jungfrau. Am nächsten Tag geht die Feier mit einer Pilgerfahrt weiter der Jungfrau des Schnees weiter. Sie wird in eine andere Walfahrstkapelle gebracht, wo sie einige Wochen bleibt und dann wieder zurück in ihre Kapelle kommt.

Die Fiesta de la Rama in Agaete ist eines der wichtigsten Veranstaltungen auf der Insel Gran Canaria und das Hauptfest der kleinen Gemeinde. Lassen Sie sich dieses traditionelle und kulturelle Ereignis nicht entgehen und kommen Sie nach Gran Canaria.

Finden Sie Ihr Hotel auf Gran Canaria!