Fiesta De Los Corazones 2016

Fiesta De Los Corazones 2016

In der Gemeinde San Bartolomé in Tejina im Norden von Teneriffa werden im August 2016 die Fiestas de los Corazones (Feste der Herzen) gefeiert. Diese Feierlichkeiten sind eine der schillerndsten und auffälligsten Traditionen, die es auf der Insel gibt. 

Während diesen Festen wird an San Bartolomé (Heiliger Bartolomé) gedacht; aus diesem Grund sind die Feiertage auch als "Fiestas de San Bartolomé de Tejina" bekannt. Der ganze Festakt beginnt am 11. August und geht bis zum 31. August, allerdings findet am 24. August das eigentliche Fest statt. Die drei wichtigsten Bezirke der Stadt (El Pico, Calle Arriba und Calle Abajo) bauen Herzen. Die Materialien der Herzen sind: Holz oder Eisen, Schilf, Äste von der Buche, Obst und Kuchen. Die Fertigstellung der Herzen kann Tage dauern. Wenn sie fertig sind, können sie bis zu 900 kg wiegen und 12 m hoch sein.

Am 24. August werden die Herzen dann von vielen Männern auf den Kirchplatz gebracht. Dort beginnt dann ein spaßiges Ritual, in dem jeder schelmisch die anderen Herzen kritisiert. Dazu gibt es auch noch die Prozession des Bildes des San Bartolomé in der Stadt. Rund um dieses Festakt gibt es eine vielzahl an sportlichen und kulturellen Aktivitäten und an Tänzen.

Kommen Sie nach Teneriffa und lassen Sie sich diese farbenfrohe Tradition nicht entgehen!

Finden Sie Ihr Hotel auf Teneriffa!